Pommernblock (Pommersche- 7-9 / Württembergische- 11-14 / Wittelsbacher Str. 33-35 in Berlin)

Projektstatus

Umgesetzt/Fertiggestellt

Standort

Berlin, Charlottenburg-Wilmersdorf

Projekttypologie

Geschosswohnungsbau Grün- und Freizeitanlagen

Maßnahme

Regenwassernutzung Urban Wetlands‚ Verdunstungsbeete oder künstliche Wasserflächen Versickerung

Planungsbeginn

06/2015

Fertigstellung

09/2020

Grundstücksfläche

5380 qm

Kurzbeschreibung

Neugestaltung des Innenhofes und der Vorgärten einer Wohnanlage in Berlin-Charlottenburg-Wilmersdorf zur Steigerung des Wohnwertes und der Aufenthaltsqualität unter Beachtung denkmalpflegerischer Zielsetzungen in Anlehnung an die Grundstrukturen der 1920-er Jahre.

Nachher: Pflanzfläche nach der Bearbeitung

Vorher: Pflanzfläche vor Beginn der Bearbeitung

Versickerung von Starkregen in Rasenfläche

Projektdetails

  • Neugestaltung des Innenhofes und der Vorgärten einer Wohnanlage in Berlin-Charlottenburg-Wilmersdorf
  • Großzügiger Innenhof mit alten Bestandsbäumen war weiterzuentwickeln
  • Zuvor komplette Ableitung des Regenwassers ins Kanalsystem
  • Denkmalschutz
  • Steigerung des Wohnwertes und der Aufenthaltsqualität
  • Beachtung denkmalpflegerischer Zielsetzungen in Anlehnung an die Grundstrukturen der 1920er Jahre
  • Komplette Niederschlagsversickerung aller innenliegenden Dach und Freiflächen über eine belebte Bodenzone

Das Wasser der Dachflächen wird über Fallohre in intensiv bepflanzte Grünflächen geleitet. Dort staut es in miteinander verbundenen Mulden lange genug, um die Pflanzflächen tiefgründig zu wässern. Überschüssiges Wasser wird bei Starkregenereignissen über kleine Kanäle bis in die große Rasenfläche in der Mitte des Hofes gleitet, wo es allmählich versickert.

Minimale Investitions- und Betriebskosten, da das Wasser über Gefälle an der Oberfläche abgeleitet wird.

Harmonische Einbindung der Nebengebäude und Funktionsflächen in die Planung, wie
Müll-, Kfz- und Fahrradstellplätze, Sanierung zweier historischer Gartenhäuser.
Herstellung eines barrierefreien Wegesystems mit Beleuchtung. Neubepflanzung des durch
imposante Silberahorne geprägten Innenhofes. Anlage eines zentralen Rasenparterres,
nutzbar als Freizeitfläche für Anwohner. Offene Regenwasserversickerung im Innenhof.

Dokumentation